Zum Inhalt springen

Mit Vielfalt zum Erfolg

Projektmanagement mit virtuellen und interkulturellen Teams


Lokal begrenzte Projekte mit homogenen Teams gehören immer mehr der Vergangenheit an. Im Seminar erfahren Sie, auf was Sie in Projekten, die mit virtuellen Teams abgewickelt werden und/oder in einen interkulturellen Kontext eingebettet sind, besonders achten müssen. Sie werden für die spezifischen Fallstricke sensibilisiert, lernen praktische Tools und Tricks für diese Kontexte kennen und probieren Methoden anhand von praktischen Übungen selbst aus. Sie gewinnen Sicherheit, auch Projekte mit diesen Besonderheiten souverän zu managen.
 
Zielgruppe

  • Projektleiter, Projektmanager und Projektkoordinatoren, die Projekte in einem virtuellen und/oder internationalen, interkulturellen Umfeld steuern


Kursziele

  • Sie kennen die Besonderheiten und Herausforderungen bei virtuellen und interkulturellen Projektteams.
  • Sie wissen, welche Komptenzen Projektleiter und Mitglieder von virtuellen Teams benötigen.
  • Sie wissen, wie Sie Führung, Kommunikation und Wissensmanagement in virtuellen Teams gestalten, dort für ein positives Teamklima sorgen und mit ihnen Projekte zum Erfolg führen.
  • Sie verstehen, was interkulturelle Kompetenz ausmacht.
  • Sie kennen „typisch deutsche" Herangehensweisen in der Projektarbeit und können diese auch aus der Perspektive anderer Kulturen betrachten.
  • Sie sind sich des Einflusses Ihrer Kultur und Sozialisation auf Ihr eigenes Erleben und Verhalten bewusst.
  • Sie kennen für die Projektarbeit relevante Verhaltensdimensionen, auf denen sich Projektmitglieder unterschiedlicher kultureller Herkunft unterscheiden können.
  • Sie sind mit den Besonderheiten einiger ausgewählter Kulturen, die in Projekten relevanten sind, vertraut.
  • Sie können typische interkulturelle Konflikte erkennen und effektiv handhaben.
  • Sie wissen, wie Sie die Chancen auf erfolgreiche Projekte mit virtuellen Teams erhöhen.

 
Kursinhalte
 
Tag 1 - Virtuelle Teams

  • Merkmale virtueller Teams
  • Chancen/Vorteile und Risiken/Nachteile virtueller Teams
  • Besonderheiten der Führung
  • Besonderheiten der Kommunikation
  • Besonderheiten des Wissensmanagements
  • Erforderliche Kompetenzen von Projektleitern und Teammitgliedern
  • Aufbau und Pflege eines positiven Teamklimas

 
Tag 2 - Interkulturelle Projekte

  • Merkmale interkultureller Projekte und Teams
  • Elemente von Kultur und kulturelle Unterschiede
  • Relevante Verhaltensdimensionen interkultureller Projektteams
  • Vergleiche zwischen ausgewählten Kulturen
  • Die eigene Kultur aus Selbst- und aus Fremdsicht
  • Verlauf, Risikofaktoren und Prävention interkultureller Konflikte
  • Voraussetzungen und Elemente interkultureller Kompetenz
  • Interkulturelle Auswahl von Projektteamitgliedern
  • Interkulturelles Kompetenztraining
  • Diversity Management - interkulturelle Teams motivieren und zum Erfolg führen

 
Kursaufbau und Methodik

Das Seminar besteht neben Vortragsteilen aus zahlreichen praxisnahen Übungen, Reflexionen, Diskussionen, Rollenspielen und der Erstellung eigener Checklisten und Transferblätter.

To Top